Mobile Tagging* ermöglicht verknüpfte Mehrwert-Lösungen

Ich biete Ihnen

  • Generierung von QR-Codes, mit unterschiedlichen Inhalten, nach Wunsch. Die Grafik (Datei des Codes) kann von Ihnen weiter verarbeitet, gedruckt werden.
  • Individualiserte QR-Codes, passend zu Ihrem Unternehmens-Erscheinungsbild (CD). So ist eine optische Zuordnung der neutralen Codes möglich.
  • Entwicklung und Umsetzung sinnvoller QR-Code-Werbung, Print-Werbung über QR-Codes mit multimedialen Inhalten erweitert.
  • Es gibt viele Möglichkeiten, sprechen Sie mich an!

*Beim Mobile-Tagging wird mit Hilfe der Kamera eines mobilen Endgerätes ein Strichcode ausgelesen wird. Die 2D-Barcodes können Informationen enthalten, die z.B. auf Handydisplays dargestellt werden können und/oder mit dem Internet (mobiles Internet) verlinkt sind.

Beispielsweise übernehmen »QR-Codes« - gedruckt z.B. auf Visitenkarten, Plakaten oder Magazinen - die Rolle eines Links.

Kamera-Handys mit einer Barcodelese-Software (auch »Tag-Reader« oder »Code-Reader« genannt) ausgestattet, können die Informationen in den »Tags« – als Grafik codierte Informationen – auslesen (decodieren).

Wenn in den QR-Codes eine Internet-Adresse codiert ist, können die Browser auf den Handys die Internet-Seiten direkt aufrufen und die dazu bereitgehaltenen Inhalte anzeigen oder downloaden.

So hat der Nutzer keine umständliche Eingabe von langen Internet-Adressen! Mit nur einem Klick erhält er weitere Informationen auf seinem Bildschirm oder ist direkt online.

QR-Code Beispiele hier...